Was ist OnPage-SEO?

Die Suchmaschinenoptimierung besteht im Wesentlichen aus der OnPage- und der OffPage-Optimierung, wobei die OnPage-Optimierung in der Regel immer zuerst geschieht. Sie umfasst kurz gesagt alle Anpassungen des Inhalts einer Webseite und ist die Basis für eine gute und erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung.

Das OnPage-SEO umfasst einen keyword-optimierten Content, optimierte Formatierungen, Überschriftungen und Bildbeschreibungen sowie eine bestmögliche interne Seitenvernetzung. Wesentlicher Bestandteil des OnPage-SEO ist die Auswahl der geeigneten Keywords, bei der man auf die Hilfe von Tools zurückgreifen kann, die zum Beispiel die monatlichen Suchanfragen pro Suchbegriff aufzeigen. Bei der Auswahl der passenden Keywords gilt es immer zu versuchen, die Absicht des Users bei der Eingabe in die Suchmaschine zu interpretieren.  Des Weiteren sind beim OnPage-SEO gut formatierte und optimal gewählte Überschriften für Texte, Fotos und Grafiken wichtig, die die Keywords abdecken.

Sehr bedeutsam, um eine gute Platzierung bei den Suchmaschinen zu erreichen, ist auch das Placement der Schlüsselwörter innerhalb des HTML-Codes der Webseite. So sollte zum Beispiel der sogenannte Title-Tag optimiert sein, da sein Inhalt nicht nur in den Tabs und auf der Titelseite des Browsers erscheint, sondern auch als Überschrift in der Ergebnisliste der Suchmaschinen verwendet wird. Auch die URL selbst kann Einfluss auf das Ranking bei den Suchmaschinen haben und der HTML-Code einer Seite sollte den neuesten Standards entsprechen, da die Suchmaschinen sonst von veraltetem Inhalt ausgehen und die Webseite abwerten kann. Die Optimierung der Webseite für die Suchmaschinen ist umfangreich und erfordert immer wieder eine Anpassung, denn wie auch das Internet selbst befindet sich das SEO ständig im Fluss und ist Veränderungen unterworfen. Eine gut optimierte Webseite – und dafür ist die richtige OnPage-Optimierung entscheidend – zahlt sich aber aus, denn die Suchmaschinen wissen Qualität zu schätzen und danken es einem mit hohen Platzierungen auf den Ergebnisseiten.

Kurz zusammengefasst:
Gutes OnPage-SEO beinhaltet hochwertige Inhalte wie Texte und Bilder, die einen echten Mehrwert für die Nutzer bieten und ein übersichtliches Layout mit dem optimalen Einsatz relevanter Keywörter. Versuchen Sie bei der inhaltlichen Gestaltung Ihrer Webseite den Kunden im Blickfeld zu haben und machen Sie ihm einen Besuch auf Ihrer Seite so angenehm und interessant wie möglich, dann haben Sie im Bereich des OnPage-SEO schon viel richtig gemacht. Alternativ können Sie auch eine SEO-Agentur mit der Durchführung der Maßnahmen beauftragen.

Suchen Sie einen SEO-Spezialisten?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an - Tel: +49 (0) 8362 / 9 39 68 06

Kontakt